Computational-Intelligence

News-Archiv

Tätigkeitsfeld unserer Arbeitsgruppe

Unsere Arbeitsgruppe „Computational Intelligence“ befasst sich mit Methoden der Künstlichen Intelligenz, wobei derzeit insbesondere neue Methoden zur „Intelligenten Datenanalyse“ erforscht werden. Wir nutzen häufig Methoden aus den Bereichen der Neuronalen Netze, der Fuzzy-Systeme, der Evolutionären Algorithmen, der Bayesschen Netze und des approximativen Schließens. Diese Methoden sind besonders geeignet, in Anwendungen einfach zu handhabende, robuste und günstige Problemlösungen zu finden.

Zu diesen Forschungsthemen wurden von Mitgliedern der Arbeitsgruppe ca. 30 Bücher verfasst und mehr als 400 referierte Aufsätze geschrieben. Sie finden diese in der Publikationsdatenbank der Gruppe, ausgewählte Veröffentlichungen aus jüngster Zeit sind dort auch im Volltext verfügbar. Die Liste der Bücher finden Sie untenstehend. Weiterführende Informationen finden sie unter den Links.

Die entwickelten Methoden wurden im Rahmen von Forschungsprojekten (DFG, COST, DAAD, EU, etc.) sowie Industrieprojekten weiter verfeinert. Die Projekte sind in der Forschungsdatenbank des Landes Sachsen-Anhalt aufgelistet. Im industriellen Bereich hatten wir gemeinsame Datenanalyse-Projekte im Automobilsektor (mit den Firmen BMW, Daimler, VW), mit Banken und Versicherungen (Deutscher Giro- und Sparkassenverband, Dresdner Bank, HDI), der Kommunikationsbranche (British Telecom) sowie mit diversen anderen Firmen wie Beiersdorf, SAP, Siemens, etc.

Unter Software finden Sie eine Liste der während bzw. zwecks unserer Forschungsarbeiten entstandenen Softwaretools.

Eine aktuelle Liste aller Publikationen findet sich auch in unserer Publikationsdatenbank.

en lang icon de lang icon Printable View - Recent Changes
Page last modified on May 14, 2014, at 03:53 PM by pheld